Golfanlage Zollmühle: Neuer Partner der Königlichen

Wir begrüßen den Golfclub Zollmühle in unseren Reihen – oder besser gesagt in unserer Familie. Im Rahmen der Golf & Camping-Tour waren wir 2014 bei der Vorbereitung auf der Suche nach passenden Clubs bzw. Plätzen durch und die Zollmühle war eigentlich schon raus, weil wir alle Stationen EIGENTLICH schon fixiert hatten….beim Besuch der Familie Müller aber haben wir sofort reagiert und gesagt: DA MÜSSEN WIR HIN, da fühlen wir uns garantiert wohl! Und genau das macht auch das Ambiente der Anlage aus, getreu dem Motto eines Etablissements: „Sie kommen als Fremder und gehen als Freund!“ sind die Familien Müller und „GolfHeroes“ jetzt quasi ziemlich vertraut miteinander und der Besuch bei unsern Freunden gleicht einem Klassentreffen!!

Wir sparen uns das Platz-Blabla mit „von Bunkern verteidigte Grüns“ und „hervorragend in die Landschaft eingebettet“…Fakt ist, dass jedes Loch seinen eigenen Charakter hat, das mögen wir gerne, das macht ihn in der eigenen Erinnerung leichter „rekonstruierbar“. Gut, dass dann ein relativ kurzes Par 4 durch leichtes Bergauf gefühlt gleich mal doppelt so lang wird, das muß natürlich geändert werden, die Anhöhe wird hoffentlich beim nächsten Besuch abgetragen sein:-). Dafür ist die 16 mit 567 m wirklich sehr, sehr lang….man hat auf dieser Bahn viel Zeit, über sich und seinen Schwung nachzudenken, was nicht immer spielförderlich ist…

Es spricht eindeutig für den familiären Charakter der Anlage, dass Bernd, der Chef (nicht zu verwechseln mit Bernd, das Brot…:-), selber rausfährt, um die Getränke zu bringen und die besten Fotos selber zu schießen! Dass man eigens eine Spezialistin aus Frankreich geholt hat, um die legendäre Maulwurftorte herzustellen ist ein Gerücht, ebenso wie die Behauptung, dass besagte Dame aufgrund ihrer Koch-Skills in die Familie integriert worden ist!!!

Wir freuen uns auf eine lange währende Partnerschaft und natürlich auch über 20% Greenfee-Nachlass für GolfHelden bei Vorlage des Mitgliedsausweises!!!

Anmelden, Newsletter, Klick, Zack…

Facebook